Aktuelle Seite: Home

Willkommen! Welcome! ¡Bienvenido! Bienvenue!

transparent-distance

HB. Poblotherzlich willkommen an der Carlo-Schmid-Oberschule,
einer integrierten Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe
in Berlin-Spandau!

 

Wir freuen uns über Ihr / dein Interesse an unserer Schule!

Als Schulleiterin bin ich besonders stolz auf unsere erfolgreiche Profilbildung in den Bereichen Musik und Naturwissenschaften, die stetig wachsende Oberstufe und unser neues Profil Kunst ab dem Schuljahr 2017/18. Neben diesen Schwerpunkten bieten wir ab den Klassen 7 und 11 die Fremdsprachen Spanisch und Französisch an. 

Wir sind in unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit um einen effektiven Unterricht, ein harmonisches Miteinander und ein stetes Überprüfen des Erreichten bemüht.

Unsere Erfolge im Sport, interessante Projektergebnisse aus dem Unterricht und eine stetig wachsende Zahl von Schülerinnen und Schülern mit dem Abschluss MSA und MSA-GO sprechen für sich und motivieren vielleicht auch Sie / dich unsere Schule zu besuchen.

Viel Spaß beim Aufblättern der anderen Seiten!

Vielleicht bis zu einem persönlichen Kennenlernen grüße ich Sie / dich im Namen des Kollegiums.

Bärbel Pobloth
(Schulleiterin)

  

An dieser Stelle der Startseite der neuen Website der Carlo-Schmid-Oberschule finden Sie
immer die neuesten Beiträge aus den Rubriken AKTUELLES und BERICHTE.                                           

Das Neueste aus der Schule...

Schulbetrieb nach den Herbstferien

[23.10.2020 | Aktuelles Schulbetrieb]

Liebe Eltern, liebe Schüler/innen,

für den Schulbetrieb nach den Herbstferien hat die Senatsverwaltung einen Stufenplan erstellt, mit dessen Hilfe jede Schule angepasst an das Infektionsgeschehen die Maßnahmen zur Einschränkung der Verbreitung von Covid 19 umsetzt.

Lesen Sie hier die entsprechenden Informationsbriefe der Senatsverwaltung (Die Dokumente sind durch einen Doppelklick aufrufbar.): 

Elternbrief von Frau Scheeres

Anlage zum Elternbrief

Corona- Stufenplan

 

Kunstklasse in den Ateliers im Milchhof

[09.10.2020 | Bericht Wandertag 8.23 - Atelier Milchhof]Atelier Milchhof 1

Wandertag der 8.23 zu den Ateliers des Milchhofs in Mitte

Herr Prothmann, der seit diesem Jahr als Kunstlehrer an unserer Schule arbeitet, ist auch seit vielen Jahren freier Künstler. Sein Atelier hat er im Gelände des „Milchhofs“ – eine Künstlergemeinde in einem alten Schulgebäude in Schwedter Straße. Zur Zeit kann man dort die Ausstellung „Utopie/ Dystopie“ besuchen.

Weiterlesen...

JugendFilmTage 2020

[05.10.2020 | Bericht JugendFilmTage]JugenFilmTage

Die bereits seit einigen Jahren durchgeführten JugendFilmTage fanden dieses Jahr für den 8. Jahrgang in der Schule statt. Bei dieser vom SIBUZ Spandau organisierten Präventionsveranstaltung setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema „Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier“ auseinander.

Weiterlesen...

Neuer Vorstand im Förderverein

[26.09.2020 | Aktuelles Förderverein]Logo Frderverein

Auf der letzten Sitzung des Fördervereins, die am 15.9.2020 stattfand, hat der langjährige 1. Vorsitzende, Herr Henze, sein Amt niedergelegt.

Mit einer Vielzahl von Projekten (z.B. Lärmschutz für einen Musikraum, Schrift Carlo-Schmid-Oberschule über dem Eingang / Defibrillator in der Eingangshalle und Vielem mehr) hat er in den letzten 8 Jahren den Verein erfolgreich geleitet. Engagiert und zielstrebig hat Herr Henze die Kasse des Vereins durch Mitgliederwerbung und auch besondere Aktionen gefüllt.

Anschließend wurde Herr Levy zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Neben ihm sind Frau Blum als Kassenwartin und Frau Pobloth als Schriftführerin im Vorstand aktiv.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Fragen zum Verein haben!
Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie die Carlo-Schmid-Oberschule aktiv. Alle Kontaktdaten finden Sie unter der Rubrik Förderverein auf der Homepage.

Grundkurs Darstellendes Spiel mit weiterem Erfolg

[12.09.2020 | Grundkurs DS mit weiterem Erfolg]House of One

GK-Darstellendes Spiel 13:
Erfolgreiche Teilnahme an der Ausschreibung des House of One:
„Nathan der Weise-kreativ gedacht“

Der Grundkurs Darstellendes Spiel (13.Jahrgang) setzte sich im letzten Schuljahr intensiv mit dem Phänomen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit auseinander. Hierbei entstand die Theater-Produktion „#viel denken. Eine performative Collage nach Motiven von R.W. Fassbinders ‚Angst essen Seele auf‘“. Die Inszenierung wurde nicht nur beim Arbeitstreffen Schultheater im Frühjahr 2020 präsentiert, sondern auch anlässlich der Grundsteinlegung des House of One bei der Ausschreibung „Nathan der Weise- kreativ gedacht“ mit Erfolg eingereicht.

Weiterlesen...

Coronatestung- Schulschließung

[20.08.2020 | Aktuelles Coronatestung und Schulschließung] 

Liebe Eltern, wir haben heute Nachmittag vom Gesundheitsamt die Nachricht bekommen, dass alle Schüler/innen aus dem 10. Jahrgang, die gestern getestet wurden, negativ sind und auch alle getesteten Lehrkräfte bis auf eine.

Der Kollege hat in den letzten Tagen in etlichen Klassen und Gruppen unterrichtet und hatte auch Kontakte zu einigen Kolleginnen und Kollegen. In Absprache mit der Schulaufsicht Spandau bleibt die Schule morgen geschlossen. Alle Lehrer/innen, die Kontakt hatten,werden morgen getestet.

Außerdem werden morgen schon drei Klassen getestet, in denen der Kollege Unterricht erteilt hat. Alle Eltern werden über die morgige Testung durch die Klassenlehrer/innen informiert.

Alle weiteren Schüler/innen, die bei dem betroffenen Lehrer Unterricht hatten, werden dann am Montag getestet.

Bärbel Pobloth

  

panorama-150panorama-150panorama-150

Carlo-Schmid-Oberschule

Lutoner Straße 15/19
13581 Berlin Spandau
Telefon: 030-351 953 0
Fax: 030-351 953 55
E-Mail: Bitte verwenden Sie das Kontaktformular.

Bushaltestellen: M37 + 137

CidsnetEPZ LOG faireSchule 13 14 RGB klein

LogoTusch 

 

 

 

 

ComeniuslogoKlimaschule 1

Besucher der Website

Heute: 55
Gestern: 192
Diese Woche: 855
Dieser Monat:3580
Insgesamt: 377346

Anmeldung



Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok