Aktuelle Seite: HomeFachbereicheMathematik

Mathematik

 12 mathe-1

"Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen !"
Giuseppe Mazzini ( italienischer Jurist und Demokrat, 1805-1872)

Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Fachbereich Mathematik in der Mittel- und Oberstufe.

Mathematik ist eines der Hauptfächer, das bis zum Schulabschluss verpflichtend ist. In diesem vielfältigen Fach lernt man z.B. verschiedene Zahlbereiche, Funktionen und Prozentrechnung kennen, man macht sich mit geometrischen Zusammenhängen wie dem Satz des Pythagoras vertraut oder lernt statistische Diagramme auszuwerten und kritisch zu hinterfragen.
In Mathematik sind in den Jahrgängen 7 bis 11 vier Unterrichtsstunden pro Woche vorgesehen. Wir bieten für die Jahrgänge 7 bis 10 zusätzlich eine Mathewerkstatt an, da uns das Aufarbeiten von teilweise aus den Grundschulen mitgebrachten Defiziten und die Prüfungsvorbereitung besondere Anliegen sind. In der gymnasialen Oberstufe wird Mathematik im 12. und 13. Jahrgang entweder als dreistündiger Grundkurs oder als fünfstündiger Leistungskurs gewählt. Um sich auf den Leistungskurs vorzubereiten kann in Klasse 11 Mathematik zusätzlich als zweistündiger Profilkurs gewählt werden.

 

Informationen für die Mittelstufe

Mathewerkstatt

Die Teilnahme an der Mathewerkstatt ist für leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler gedacht und orientiert sich an den Ergebnissen einer Lernausgangslage am Ende der sechsten Klasse.
Im Mittelpunkt der Mathewerkstatt steht die weitere Entwicklung der mathematischen Kompetenzen in den Bereichen „Natürliche Zahlen“ (Jg. 7) und „Brüche, Prozente und Dezimalzahlen“ (Jg. 8), die anhand spielerischer, bewegungsorientierter und motivierender Aufgabenformate erfolgt. Die Unterrichtsgestaltung basiert auf dem Konzept „Mathe sicher können“. Es werden für jeden zu bearbeitenden Baustein Eingangs- und Abschlusstests durchgeführt, an deren Ergebnissen die Fehlerursachen diagnostiziert, besprochen und im Verlauf die Lernfortschritte verdeutlicht werden.

Fachbereich 1Fachbereich 2

Seit dem Schuljahr 2018/19 besteht für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 die Möglichkeit, sich im Rahmen der Mathewerkstatt auf die jeweilige Abschlussprüfung vorzubereiten.

Wichtige Prüfungen der Mittelstufe sind:

  1. Mittlerer Schulabschluss (MSA), Klasse 10
  2. erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR), Klasse 10
  3. Berufsbildungsreife (BBR), Klasse 9 oder 10
  4. Vergleichende Arbeit für Schülerinnen und Schüler mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt

Prüfungsvorbereitungen sind wichtig und man sollte Folgendes bedenken: Ein rechtzeitiger Vorbereitungsbeginn (spätestens 12 Wochen vor dem Prüfungstermin) werden für den MSA empfohlen.

Kurze, verteilte Übungen sind besser als stundenlanges Üben.

Für die Vorbereitung auf den MSA lohnt es sich, in folgende Quellen hineinzuschauen:

  • in ein MSA-Arbeitsheft eines bekannten Schulbuchverlages (in der Schule wird der Finale-Prüfungstrainer genutzt),
  • in unser Schulbuch für den 10. Jahrgang (die hinteren Seiten unter der Überschrift: Fit für die Abschlussprüfung)
  • in den Fachbrief Nr. 12 Mathematik

https://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/fileadmin/bbb/unterricht/fachbriefe_berlin/mathematik/fachbrief_mathematik_12.pdf

Für die Berufsbildungsreife werden

  • im Fachbrief Nr. 14 die inhaltlichen Vorgaben und die inhaltlichen Einschränkungen für die Vergleichsarbeit aufgelistet.

https://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/fileadmin/bbb/unterricht/fachbriefe_berlin/mathematik/fachbrief_mathematik_14.pdf

  • im Fachbrief Nr. 15 ist eine Probearbeit mit Lösungsteil einzusehen

https://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/fileadmin/bbb/unterricht/fachbriefe_berlin/mathematik/fachbrief_mathematik_15.pdf

 

Mathematik in der Oberstufe

Die Analysis, die analytische Geometrie und die Stochastik sind unsere drei großen Themenbereiche aus der Mathematik bis zum Abitur.
Die Schule bietet viele verschiedene Lernmöglichkeiten, um erfolgreich am Mathematikunterricht der Oberstufe und den Abiturprüfungen teilzunehmen:

  • Projekttag „Von der mittleren zur lokalen Änderungsrate“
  • Abiturvorbereitung für die mündliche und schriftliche Abiturprüfung
  • Projektwoche: “Mit der Erstellung von Erklärvideos Mathe besser verstehen“
  • Exkursionen zu Vorträgen von Matheinside in der Urania

 

Digitale Medien im Mathematikunterricht

Wir erleben momentan eine Digitalisierung aller Arbeits- und Lebensbereiche. Von Bedeutung ist deshalb der souveräne Umgang mit digitaler Technik. Der Fachbereich Mathematik setzt dabei u.a. auf die Arbeit mit Tablets im Unterricht. Sie ermöglichen die differenzierte Nutzung von Online-Angeboten, wie Lernvideos, digitalen Schulbüchern und Arbeitsblättern, damit jeder Einzelne individuell gefördert werden kann.
Das Tablet dient in der Sekundarstufe I als Werkzeug für Tabellenkalkulationen und die Erstellung von Grafiken und Diagrammen, was das experimentelle Arbeiten erleichtert. Außerdem erstellen wir eigene Erklärvideos zu ausgewählten Themen. So werden das Verbalisieren mathematischer Inhalte, die Kreativität und beim gemeinschaftlichen Lernen auch kommunikative Fähigkeiten trainiert. In der Mathewerkstatt unterstützen die Tablets Stationenarbeiten, bei denen die Schüler/innen z. B. in verschiedenen Aufgaben Mathematik im Alltag entdecken.
In der Oberstufe eröffnet vor allem dynamische Mathematiksoftware wie GeoGebra neue Wege des Lernens. Es ergeben sich Visualisierungsmöglichkeiten, die bisher mit traditionellen Werkzeugen nicht möglich waren. In allen Jahrgängen werden für bestimmte Unterrichtsinhalte die Smartphones der Schülerinnen und Schüler (z. B. als Funktionsplotter) genutzt, um die Mathematik anschaulicher zu gestalten.
Durch die Nutzung von digitalen Medien ist unser Unterricht individualisierter, forschender und projektorientierter. Dabei sehen wir neue Medien nicht als Patentrezept für guten Unterricht und achten auf eine ausgewogene Mischung zwischen analogem und digitalem Lernen.

 

Känguru-Wettbewerb

Die Schülerinnen und Schüler werden bis in die 13. Klasse hinein ermutigt, am Känguru-Wettbewerb teilzunehmen, einem internationalen Wettbewerb zum Knobeln und Schätzen mit Multiple-Choice-Charakter.
Startgebühr: 2 Euro
Weitere Informationen über www.mathe-kaenguru.de

 

Mathe-AG

Wirst du gerne herausgefordert? Magst du gerne Knobelaufgaben und Logikrätsel, an denen man auch mal etwas länger sitzen muss? Würdest du gerne einmal an mathematischen Wettbewerben wie der Matheolympiade teilnehmen? Dann bist du in der Mathe-AG genau richtig. In der Mathe-AG kannst du dir ganz nach deinen Interessen individuelle Aufgaben aussuchen und alleine oder in Partnerarbeit bearbeiten und erhältst umfassende Hilfestellungen, falls du mal nicht weiterkommst. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

 

Internetadressen und interessante Literaur:

 

Apps:

  • simpleclub (Lernvideos und Übungsaufgaben)
  • MassMatics (Matheübungen für das Abitur)
  • König der Mathematik (spielerisches Lernen in der Mittelstufe)

 

S. Hanschütz, FBL

Anmeldung



Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok