Aktuelle Seite: HomeBerichte/ArchivBerichte 2024Skifahrt Mittelstufe 2024 #3

Skifahrt Mittelstufe 2024 #3

[16.01.2024 | Bericht Skifahrt Mittelstufe #3]Skifahrt 8

Skifahrt Abschlussbericht

Donnerstag sind wir normal wie immer um 7:45 aufgestanden und zum Frühstück runter gegangen. Anschließend sind wir bis 16 Uhr Ski gefahren. Ich war in der Profi Gruppe und wir sind hoch auf den Berg bei uns im Hochzillertal und von dort aus zum Skigebiet Hochfügen gefahren. Dort sind wir dann verschiedene Pisten gefahren und haben Übungen gemacht, um unsere Skitechnik zu verbessern. Z. B. haben wir die Stöcker weggelassen, um uns in den Kurven mehr auf unsere Beinhaltung zu konzentrieren.

Wir sind auch schwarze Pisten gefahrene, was mir persönlich immer am meisten gefallen hat, weil ich dadurch Tag für Tag sehen konnte wie es immer leichter für mich wurde. Als wir auf dem Weg zum Mittagessen waren ist einer Schülerin aufgefallen, dass sie ihr Handy verloren hatte und wir sind dann alle zusammen als Gruppe das Handy zurück holen gegangen und haben es zum Glück auch gefunden. Danach haben wir mit den anderen Gruppen alle zusammen im Mountain View Mittag gegessen. Das Highlight des Tages war, dass es Kaiserschmarren (eine österreichische Spezialität) zum Abendessen gab. Anschließend sind wir dann zurück in die Hütte und haben noch den nächsten Tag besprochen. Abends hatten wir noch Freizeit und konnten uns mit den Schülern aus den anderen Zimmer bist 23 Uhr unterhalten, danach ist jeder in sein Zimmer und wir sind schlafen gegangen.

Skifahrt 3   Skifahrt 7

Freitag war unser letzter Tag. Wir haben morgens zusammen entschieden, was wir als nächstes fahren wollen und sind bis zum Mittag noch so viel wie möglich gefahren. Beim Mittagessen war ich traurig, da wir danach nicht mehr Ski fahren konnten. Vom Mountain View aus sind wir direkt die Skiausrüstung zurückbringen gegangen und von dort mit den Gondeln den Berg runter gefahren, um zum Supermarkt zu gehen. Hier haben wir uns noch Snacks für die Fahrt am nächsten Tag besorgt. Danach sind wir zur Hütte zurück und haben den Abend dort zusammen verbracht. Ich persönlich fand die Abende immer sehr schön, da wir uns dort interessante Gespräche geführt haben und die Zeit vor dem Schlafen gehen gemeinsam verbracht haben. Wir hatten alle Spaß zusammen, auch mit den Lehrern. Auf der Skireise habe ich wirklich tolle Erinnerungen gesammelt, ich habe so tolle Menschen aus alle möglichen Jahrgängen kennengelernt. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich würde es auf jeden Fall wiedermachen.

Katharina Walter, 9. Klasse

Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen