Aktuelle Seite: HomeBerichteBerichte 2019Filmkolloquium „Western“

Filmkolloquium „Western“

[10.05.2019 | Bericht Filmkolloquium] Kolloquium2019 2

 
Seit dem Schuljahr 2018/19 nehmen die Schülerinnen und Schüler der Grundkurse Film bei Herrn Dorr an dem aus Mitteln des „Hauptstadtkulturfonds“ geförderten Filmbildungsprojekt „Klassiker sehen – Filme verstehen“ der Deutschen Filmakademie in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung teil. Zu halbjährlich wechselnden thematischen Schwerpunkten werden hierbei je zwei Filmklassiker im Double-Feature im Kino gesichtet.
In der Folgezeit setzen sich die Schülerinnen und Schüler unter Einbeziehung weiterer Bezugsfilme mit relevanten Aspekten und kontextuellen Bezügen der vorgegebenen Filme auseinander und präsentieren ihre Ergebnisse in der Schulöffentlichkeit. Im Gesamtzeitraum von zwei Jahren sehen die Schüler/-innen auf diese Weise mindestens 8 Filmklassiker aus verschiedenen Epochen, Ländern und Genres im Kino. Sie beschäftigen sich im Rahmen der schulischen Bearbeitung des jeweiligen Themas vertiefend mit einer Vielzahl von weiteren Klassikern und erwerben so ein differenziertes Verständnis der Kunstform Film und deren zeit- und gesellschaftsgeschichtlichen Bezügen. 
 

 Ergebnispräsentation als FilmkolloquiumKolloquium2019

Als Abschluss des Schwerpunkthemas „Western“ fand am 05. April in Form ein Filmkolloquiums an der Carlo-Schmid-Oberschule statt. Von Mittags bis in die frühen Abendstunden wurden die Arbeitsergebnisse vor dem Fachpublikum der Filmkurse der Oberstufe, der Schulleiterin Frau Pobloth und interessierten Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern vorgestellt und filmisch dokumentiert. 
  

Film an der Carlo-Schmid-Oberschule

Das Schulfach Film wird an der Carlo-Schmid-Oberschule seit dem Schuljahr 2017/18 unterrichtet. Es kann in der Sekundarstufe I als Wahlpflichtfach sowie in der Oberstufe als Grundkurs belegt und im Rahmen der 5. Prüfungskomponente direkt ins Abitur eingebracht werden.
 M. Dorr
Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok