Aktuelle Seite: HomeBerichteBerichte 20185-Punkte Plan Svenja Schulze

5-Punkte Plan Svenja Schulze

[26.11.2018 | Bericht 5-Punkte-Plan]Gardine
 
Heute will Bundesumweltministerin Svenja Schulze einen Fünf-Punkte-Plan zur Reduzierung des Plastikmülls vorlegen. Unter anderem soll es darum gehen, den anfallenden Plastikmüll  bei Obst- und Gemüse zu verringern.
Bereits am Tag der offenen Tür, am 17.11.18, stellten Schüler/-innen und Lehrer/-innen eine Variante des Recyclings von Gardinen vor, die einen Beitrag zur Verminderung der Plastiktüten beim Obst- und Gemüsekauf darstellt.
 
Aus alten Gardinen werden Säckchen genäht, die anstelle der bekannten Plastiktüten eingesetzt werden. Damit ist der Einkauf hygienisch verpackt. Die Stoffbeutel sind aufgrund des Materials sehr leicht und können wieder gewaschen werden. 
Auf diese Weise können die ausrangierten Gardinen einer sinnvollen Wiederverwendung zugeführt  und die Zahl der Plastiktüten reduziert werden. Die Stoffsäckchen werden in verschiedenen Größen angeboten und können an der Carlo-Schmid-Oberschule für 2,-€ erworben werden. Für Spenden aus ausrangierten Stores würden wir uns freuen.
 
I. Lätsch
Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok