Aktuelle Seite: HomeBerichteBerichte 20181. Platz beim Start-Green@School Award

1. Platz beim Start-Green@School Award

[23.11.2018  Bericht Start Green Award]SGA18 Schmids Druckstudio mit PStSin Schwarzeluehr Sutter copyright Rolf Schulten

Der 15.11.2018 war einer der bisher schönsten und erfolgreichsten Tage der Schülerfirma Schmids Druck Studio. Wer hätte gedacht, dass wir es so weit schaffen?

Im ersten Schritt wurde das Konzept unserer Schülerfirma von einer Fachjury bewertet und wir kamen deutschlandweit unter die TOP 10. In der zweiten Etappe gab es ein Onlinevoting. Hier schafften wir es unter die drei Finalisten. Die Jury ermittelte unter Berücksichtigung des Firmenkonzeptes und der Onlinestimmen (jeweils 50%) den Sieger.

Auf der Preisverleihung stellten sich alle drei Schülerfirmen (aus Bayern, Baden-Württemberg und wir aus Berlin) dem Publikum vor. Anschließend hielt Frau Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin UnternehmensGrün e.V. (Bundesverband der grünen Wirtschaft), die Laudatio. Frau Rita Schwarzelühr-Sutter (Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit) übergab anschließend die „Siegerkrone“ und die Urkunde für den ersten Platz.

SGA18 Finalisten copyright Rolf SchultenDer StartGreen Award stärkt GründerInnen der Green Economy den Rücken. Er unterstützt innovative Start-ups im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit. In diesem Jahr wurde der Wettbewerb zum zweiten Mal auch für Schülerfirmen durchgeführt.

Der Tag begann aber schon in voller Aktion. Mitglieder des Schmids Druck Studios aus den Jahrgängen 9 bis 13 trafen sich schon um 8:30 Uhr, denn es kamen Lehrer aus Schweden, um sich einen Eindruck von unserer Schülerfirma zu verschaffen. Unsere Präsentation auf Englisch rund um die Schülerfirma und das Verdeutlichen, warum uns Nachhaltigkeit und Ökologie beim Bedrucken unserer Textilien wichtig sind, hat sie sehr fasziniert. Außerdem beeindruckte sie unsere professionelle Arbeit.

Anschließend fuhren die Schweden mit uns gemeinsam zu einem Rundgang über den EUREF-Campus nach Schöneberg. Der Campus um den Gasometer Schöneberg versteht sich als Symbol der Energiewende in Deutschland und ist Standort für Unternehmen aus den Bereichen Energie,SGA18 Schmids Druckstudio Bhne copyright Rolf Schulten Nachhaltigkeit und Mobilität.

Nach dem Rundgang war es nun soweit zur Preisverleihung des StartGreen Award ins Bundesumweltministerium zu fahren. Im Ministerium stellten sich alle nominierten Unternehmen und Schülerfirmen an Ständen vor.  Anschließenden präsentierte sich jede Schülerfirma vor dem gesamten Publikum auf der Bühne.
Sehr gespannt warteten die SchülerInnen, Frau Pobloth und Herr Lorentz auf die Bekanntgabe des Siegers. Voller Freude und Stolz konnten WIR als Gewinner des Start-Green@Scholl Awards nach vorne auf die Bühne gehen.
Die  Schülerfirma bedankt sich an dieser Stelle auch bei jedem, der für Schmids Druck Studio auf der Website von StartGreen gevotet hat.

Fotos: © Rolf Schulten, Borderstep, 2018

Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok