Aktuelle Seite: HomeSchul-SpecialsAG Schulimkerei

AG Schulimkerei

Die SchulimkereiLogo Imkerei

Das Projekt Schulimkerei begann im Sommer 2017. Zunächst begann die Arbeit mit dem Sammeln von Geldern, Imkern 1wobei der Förderverein erste Investitionen ermöglichte. Im Frühjahr 2018 starteten wir mit einem Wirtschaftsvolk und zwei Ablegervölkern in die Bienenhaltung.
Leider wurden unsere Bienen bald darauf zweimal Opfer von sinnlosem Vandalismus: Zwei Bienenvölker konnten sich davon nicht mehr erholen und starben. Imkern 2Das dritte Volk konnte knapp über den Winter gebracht werden. Die Honigernte fiel darum 2018 leider aus.
Da Not bekanntlich erfinderisch macht, sind mittlerweile alle Völker jeweils mit abschließbarem Spanngurt und Alarmanlage gesichert.

 

Was ist 2019 passiert?

Imkern VoelkerDas verbliebene Volk bekam im Frühjahr Gesellschaft durch zwei neue Völker, die von einem Bienenstand aus Nauen als Spende in den Schulgarten der CSO umzogen. Vielen Dank an dieser Stelle an Benedikt Stockmayer! Ein weiteres Dankeschön geht an das „Netzwerk Schulbienen“ und Jörg Tannen von der Lise-Meitner-Schule, durch dessen freundliche Vermittlung wir unsere Ausrüstung entscheidend professionalisieren konnten.Imkern Anzug 1
Ebenfalls Dank gebührt den Schülerinnen und Schülern von „Schmids Druckstudio“ und Herrn Lorentz, für das Bedrucken unserer Imkeranzüge.
Derart gut ausgestattet, stellte sich auch bald der Erfolg ein: In insgesamt drei Ernten konnten wir rund 120 Kg Honig für unsere stetig wachsende Kundschaft abfüllen.

Pädagogische Einbindung der Schulimkerei

 Imkern 3Die Betreuung der aktuell vier Bienenvölker, sowie die Honigernte und -verarbeitung, findet im Rahmen der naturwissenschaftlichen „AG-Imkerei“ statt.
Darüber hinaus besuchen die Profilklassen „Naturwissenschaften“ im RahmenImkern Anzug 2 der Unterrichtseinheit „Bienen“ regelmäßig den Bienenstand. Hier erfahren die Schülerinnen und Schüler die natürlichen Abläufe im Bienenvolk am lebenden Objekt. Professionelle Schutzkleidung in halber Klassensatzstärke schützt dabei zuverlässig vor eventuellen Stichen.
Die Produkte der „AG-Imkerei“ fanden 2019 erstmals Verwendung in der pädagogischen Arbeit: So konnte der „AG-Kosmetik“ Bienenwachs und der Schulküche im Rahmen des Fachs „WAT/Arbeitslehre“ Backhonig zu Verfügung gestellt werden.

Etikett Honiggläser

Honig 1Die Etiketten für die 500g- bzw. 250g-Gläser Honig 2entstehen im Kunstunterricht im Rahmen der Unterrichtseinheit „Produktdesign“. Die Schülerprodukte müssen dabei alle gesetzlich vorgeschriebenen Angaben enthalten. Die Entwürfe für das Jahr 2020 sind bereits fertig und demnächst wird für beide Größen das jeweils beste Werk gekürt. Der Sieger oder Siegerin gewinnt, wer hätte es geahnt, ein Glas Honig. An dieser Stelle vielen Dank an die jungen Kreativen, sowie an Frau Rommel und Frau Bülow-Roth.

Honig 5Honig 6Kerze 1

Anmeldung



Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok