Musik

MusikMusikinstrumente

Wahlpflichtunterricht Musik – Musikprofil

Warum Musik?

Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass die Beschäftigung und der Umgang mit Musik die allgemeine Intelligenz fördern.
Beim Musizieren wird Dein Gehirn günstig beeinflusst und Deine Fähigkeiten, mit anderen gut zu kommunizieren, werden dabei auch günstig beeinflusst.
Wenn Deine Interessen und Fähigkeiten im musischen Bereich liegen, kannst Du an unserer Schule im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts eine musikbetonte Klasse besuchen.
Deine musikalischen Fähigkeiten kannst Du  hier durch das Erlernen eines Musikinstrumentes erweitern.
Soziale Fähigkeiten werden durch das gemeinsame Musizieren gestärkt.

 

 BildBigband1

Wie geht das?

Du erhältst in Zusammenarbeit mit der Musikschule Spandau Unterricht  in einem der folgenden Instrumente: Saxofon, Trompete, Posaune, Keyboard oder Gitarre.  Abhängig von Deinem Interesse und den  zur Verfügung stehenden Lehrkräften können in manchen Schuljahren auch Klarinette, Querflöte oder Gesang gewählt werden. Der Unterricht erfolgt in Kleingruppen (3-8 Schüler*innen) zur normalen Unterrichtszeit..
Alle Instrumente außer Gitarre und Keyboard werden gegen eine geringe Versicherungsgebühr von der Schule verliehen.

 

Der Stundenplan!

7. und 8. Jahrgang :
2 Stunden allgemeine Musiklehre mit Praxis
2 Stunden Instrumentalunterricht
1 Stunde Rhythmustraining

9. und 10.Jahrgang:
2 Stunden allgemeine Musiklehre mit Praxis
1 Stunde Instrumentalunterricht
2 Stunden wahlweise Bigband, Chor, Instrumentalensemble oder Schulband

 

Bin ich geeignet?

Du musst noch kein Instrument spielen können, um das Wahlpflichtfach Musik zu wählen.  
Viele Schülerinnen und Schüler erlernen erst bei uns ein Instrument, Interesse und Freude an der Musik sind hierfür die einzige Voraussetzung.
Zuerst findet der Instrumentalunterricht nach Instrumenten getrennt statt. So lernst Du schneller, Dein Instrument zu spielen. Und dann kannst Du bald mit anderen gemeinsam in der Bigband, der Schulband oder den anderen Ensembles der Schule musizieren. Dies ist das Ziel allen Übens und macht die größte Freude!
Die Wahl des Faches Musik gilt für 4 Jahre.
Bedingung für die Aufnahme ist ein Auswahlgespräch, zu dem wir persönlich einladen.

 

Musik in der Oberstufe

Die Carlo-Schmid-Oberschule bietet in der Oberstufe sieben Musikkurse an:

Grund- und Leistungskurse im 12./13. Jahrgang
Basis-  und Wahlpflichtkurse im 11. Jahrgang
Grundkurs Chor für 12./13. Jahrgang

 

 Tusch-Projekt 2020/21

 Die Staatsoper Unter den Linden ist seit vielen Jahren Teil des Kooperationsnetzwerks TuSch (Theater und Schule) und startet in dieser Saison in das dritte Jahr mit der Carlo-Schmid-Oberschule in Berlin-Spandau. Alle Schüler:innen der Jahrgangsstufe 8, aber auch andere interessierte Schüler:innen der Carlo-Schmid-Oberschule, besuchen eine Opernproduktion und lernen in mehreren Begegnungen und Workshop-Terminen den Opernbetrieb der Staatsoper Unter den Linden kennen. Ergänzend entsteht mit den Schüler:innen in Eigenproduktion für die Bühne eine musikalisch-theatrale Stückentwicklung, deren Endergebnis im Apollosaal der Staatsoper Unter den Linden, beim TuSch-Festival im Podewil und in der Carlo Schmid Oberschule 2022 aufgeführt wird.

Logo Tusch

 Logo Staatsoper

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok